Expertenstimmen und Kundenmeinungen

Überzeugen Sie sich gerne von unseren Produkten und den Empfehlungen der Experten und Kunden.

Expertenmeinungen

Mag. Stefan Arvay
Statement von Mag. Stefan Arvay (training - diagnostik - coaching – gesundheit)

Als Sportwissenschafter und Leistungsdiagnostiker bin ich an Möglichkeiten der Leistungsoptimierung immer interessiert. Der Ansatz von Tshobo mit der verbesserten Kraftübertragung durch einen weiteren „Fixpunkt“ im biomechanischen System des Radfahrers hat mich fasziniert. Mit Hilfe des aktuell genauesten Leistungsmesssystems von SRM, ist es möglich die Kraftübertragung auf das Pedal bei jeder einzelnen Kurbelumdrehung exakt zu messen (Torque-Analyse). Ausführliche Tests mit und ohne Tshobo bei verschiedenen Leistungen, Sitzpositionen und Steigungen ergaben vor allem in höheren Intensitätsbereichen eine verbesserte Kraftentwicklung. Das im Durchschnitt um 6-8% höhere Kraftmaximum fiel am Pedal überraschend hoch aus. Damit hat Tshobo auch im Rad- und Triathlonsport – ich denke hier vor allem an konstant hohe Belastungen, wie sie zum Beispiel bei einem Einzelzeitfahren erforderlich sind – Tshobo hat das Potenzial zur Leistungsoptimierung beizutragen.

www.arvay-sportconsulting.com
Mag. Stefan Arvay, Arvay Sportconsulting

Kundenmeinungen

Sebastian T.
Selbst für mich als Extremsportler und durchführender Leistungstester waren die Ergebnisse des Tests am Ergometer überragend. Das man durch kluge Anwendung der Technik solch eine Mehrleistung auf die Pedale bringt, ist für mich verblüffend.
Sebastian T., (Extremsportler und ausführender Athlet - 32 Jahre)
Eine tolle Sache, wenn es darum geht, Schulter und Rückenbereich zu entlasten. Zudem ist die bessere Kraftübertragung auf die Pedale beim Anfahren am Berg unglaublich stark zu spüren. Eine gutes Produkt.
Dr. Werner G., (Sportmediziner Graz - 58 Jahre)
Ich verwende den Tshobo schon seit vielen Monaten und ich bin begeistert. Im Alter werden die Beine doch immer schwächer und das E-Bike fährt halt ohne Trittkraft nicht von selbst. Mit dem Tshobo gleiche ich das optimal aus, zudem ist es ein sehr angenehmes Fahrgefühl. Ich gebe den Tshobo nicht mehr her.
Annemarie K., (junggebliebene Pensionistin - 79 Jahre)
Es ist kaum zu glauben, aber mit dem Tshobo macht das Biken noch mehr Spaß und mein gestresster Rücken freut sich darüber. Täglich stundenlanges Sitzen vor dem Computer ist halt nicht die ideale Voraussetzung, um fit zu sein.
Wolfgang S., (sportbegeisterter E-Biker - 52 Jahre)
Ich fahre täglich 40km mit 500 Höhenmeter, dabei ist der Tshobo eine unglaublich gute Unterstützung. Die Kraft beim Bergfahren geht dabei viel besser auf die Pedale. Tolle Entwicklung, ein wirklich gelungenes Produkt.
Martin B., (sportlicher Pädagoge - 34 Jahre)
Bergfahren war nie so mein Ding, aber mit dem Tshobo hab ich das Gefühl es geht um einiges leichter, für mich eine tolle Unterstützung, denn ich fahre noch ohne Motor. Sieht auch optisch gut aus.
Dagmar P., (Freizeitsportlerin - 56 Jahre)
Ich fahre leider viel zu wenig Fahrrad, daher fehlt etwas die Fitness. In unserer Gegend sind die Straßen nicht nur eben, es geht gefühlt immer bergauf. Daher finde ich der Tshobo ist ein gutes technisches Gerät, das Fahrstabilität bringt und mir das Gefühl von mehr Kraft auf den Pedalen vermittelt. Für mich als Techniker die optimale Umsetzung von Technik und Kinematik auf dem Bike.
Anton P., (Hobby-Fahrradfahrer - 45 Jahre)